top of page

Biene oder nicht Biene?

Syrphiden haben sich so entwickelt, dass sie mit ihrem gelb-schwarz gestreiften Körper Bienen und Wespen ähneln und sich so vor potenziellen Fressfeinden schützen.


Bei genauerem Hinsehen erkennst du jedoch deutliche Unterschiede, wie zum Beispiel ihr schwebeähnliches Flugmuster und ihre unterschiedlichen Fühler.



Obwohl Syrphiden ihren stechenden Gegenstücken ähneln, sind sie harmlos und spielen eine wichtige Rolle als Bestäuber. Genau wie Bienen und Schmetterlinge fliegen sie von Blüte zu Blüte, sammeln und übertragen Pollen und tragen so zur Fortpflanzung zahlreicher Pflanzenarten bei. Sie sind die unbesungenen Helden der Bestäubung!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page